Jobs & externe Veranstaltungen

SHK Job im Patentinformationszentrum

Dezernat Forschung

Im Sachgebiet Transfer wird im Patentinformationszentrum ab 01.11.2020 für die Tätigkeit einer

stud. Hilfskraft (8 oder 10 h / Woche)

für mindestens 6 Monate ein/e Student/in gesucht. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach dem WissZeitVG. 

Aufgaben: wiss. Hilfstätigkeiten, insb. Auswertung von Schutzrechtsrecherchen und Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten. 

Voraussetzungen: immatrikulierte/r Student/in an einer Hochschule; Fachwissen auf den Gebieten der Ingenieurwissenschaften, Elektrotechnik, Physik oder Chemie; sehr gute Kenntnisse im technischen und umgangssprachlichen Englisch und Deutsch in Wort und Schrift; vertrauter Umgang mit dem MS-Office-Paket (Word, Excel); gewissenhafter Arbeitsstil; Interesse an innovativen Themen. Vorkenntnisse auf dem Gebiet der Schutzrechte sind von Vorteil. 

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen. 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 04.09.2020 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) bevorzugt über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an claudia.pohlandt@tu-dresden.de oder an TU Dresden, Patentinformationszentrum, Frau Claudia Pohlandt, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.

Student/in als studentische Hilfskraft / wissenschaftliche Hilfskraft (max. 19 h / Woche) gesucht.

Am Lehrstuhl für Akustik und Haptik wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e
Student/in als studentische Hilfskraft / wissenschaftliche Hilfskraft
(max. 19 h / Woche) gesucht.

Die Aufgaben umfassen u.a. folgende Punkte:
Programmierung des DSPs (ADAU1452 mit Sigma Studio)
Anpassung der FPGA-Programme auf dem DSP-Board (LatticeSemi / Xmos)
Akustische Messungen (Klippel dB-Lab)

Voraussetzungen:
Student/in im Hauptstudium in der Fachrichtung Elektrotechnik /
Informationssystemtechnik / Mechatronik / oder vergleichbar
Vorkenntnisse im Bereich der Programmierung (Sigma Studio, C/C++, VHDL)
wünschenswert
Vorkenntnisse im Bereich der akustischen Messungen wünschenswert
Selbstständige Arbeitsweise, hohe Auffassungsgabe
Fähigkeit zu organisieren

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Dipl.-Ing. Tom Wühle (tom.wuehle@tu-dresden.de)
Barkhausenbau, Zimmer BAR-57

AHA_SHK_WHK_Software-TomWuehle

Ausschreibung SHK DARE

Das Institut für Biomedizinische Technik sucht im Rahmen des Forschungsprojekts „Data-based Therapy Recommender Systems“ (DARE) eine Studentische Hilfskraft (SHK) in der Softwareentwicklung.

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Felix Gräßer
Fetscher Forum, Raum 31, Fetscherstraße 29, 01307 Dresden
Tel.: +49 351 463 43803
E-Mail: felix.graesser@tu-dresden.de

Hier findet ihr die vollständige Ausschreibung.